ABOUT

CARMEN auf „COMPLETE-Tour“

 

Carmen zelebriert die Lust an der Melancholie und singt und erzählt ihre Geschichten aus den Tiefen des Menschseins. Ihre gefühlsintensiven Melodien und bildreichen englischen und deutschen Texte lassen einen nicht mehr los. 

 

Frei nach dem Motto „alles ist möglich“, tourte die sympathische Songwriterin aus Rothenburg/Tauber

2017-18 mit ihrer jungen Familie 1,5 Jahre durch Europa, Neuseeland und Australien. Dabei bespielte sie über 100 Konzertbühnen und wurde unter dessen für ihren Song „Ring the Alarm“ mit dem LISTEN TO BERLIN Award als beste Künstlerin ausgezeichnet. Zudem erhielt sie den Jurypreis beim BERLIN SONG CONTEST. Nahbarkeit und eben diese facettenreiche Wahnsinnsstimme lassen jeden ihrer Auftritte zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden.

 

DAS AKTUELLE ALBUM: COMPLETE

 

COMPLETE ist der Titelsong des aktuellen Albums und eine Ode an die grenzenlosen Möglichkeiten in uns selbst. Im Gegensatz zu den vorherigen Veröffentlichungen liegt der Fokus bei diesem Album auf Carmens Charakterstimme. Umspielt von weichen Klavierakkorden und dem glockenähnlichen Fender-Rhodes Sound wurden 8 Songs als puristische „Live-Session“ aufgenommen.

 

KURZBIO:

 

1996 begann sie als Sängerin einer Coverrockband, schrieb 2001 die ersten eigenen Songs und gründete 2003 das Akustikrockduo SWiM. Nach 2 Alben und reichlich Bühnenerfahrung entdeckte Carmen ihre Passion zum Klavier und entschied sich als Solokünstlerin weiter zu machen. Als Support für Juli und Christina Stürmer lernte sie den Gitarristen Stefan Henning kennen und brachte 2012 die mit ihm produzierte erste CD heraus. Mit ihrer Single „Stay“ gewann sie 2014 den „Preis der Jury“ beim 1. Berlin Song Contest. Ebenso mit dem Song „Ring The Alarm“ wurde sie als „beste Künstlerin“ mit dem LISTEN TO BERLIN Award 2017 ausgezeichnet.

Die aus Rothenburg ob der Tauber stammende Musikerin arbeitete mit dem Produzenten Lars Damm (Internashville/Boss Hoss) zusammen und stand u.a. mit Rolf Stahlhofen, Dennis Poschwata (Guano Apes) und Ace (Skunk Anansie) auf der Bühne.

Zuletzt war sie 1,5 Jahre mit ihrer kleinen Familie im Wohnmobil quer durch Europa, Neuseeland und Australien unterwegs und spielte dabei knapp 100 Konzerte. 

 

DAS SAGEN DIE EXPERTEN:

„Großes Kino. Man spürt, du lebst was du singst“ - Jan Feddersen, TAZ, Eurovision Song Contest-Experte (Jurymitglied 1. Berlin Song Contest) 

 

„Was für eine sensationelle Stimme“ - Dagmar Golle, Bayern 3 

© 2020 by Carmen Hofacker. Created with Wix.com